© 2008 - 2017 by Tim Grünberg All rights reserved. Kontakt, Impressum
 Unbenanntes Dokument
wetterwarnungen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

termine
29.September /// 19:30 Uhr
» Dienst
30.September /// 08:00 Uhr
» ABC-Dienst
13.Oktober /// 19:00 Uhr
» Dienst Weißbach
letzter einsatz
Nr.
2017
18.September
Auslaufende Flüssigkeiten nach Wildunfall
» mehr
information
Rauchmelder retten Leben!
unsere sponsoren
ewag Kamenz

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Schmorkau und Ortsgruppe Weißbach! Wir informieren Sie hier über aktuelle Neuigkeiten, aber auch über unsere Mannschaft, unsere bisherigen Einsätze, unsere Fahrzeuge und vieles mehr.

Information Ausflug in den Findlingspark Nochten
16.09.2017
Am Samstagnachmittag startete eine 30-köpfige Gruppe bestehend aus Schmorkauer und Weißbacher Kameraden und Begleitung zu einem Ausflug. Ziel der Busfahrt war der Findlingspark Nochten. Dieser liegt nahe des Kraftwerk Boxberg und bietet auf 20Hektar (ca. 28Fussballfelder) toll gestaltete Gartenlandschaften und Teiche, auf denen insgesamt ...[weiterlesen]
Information Gemeindeausbildung in Neukirch
15.09.2017
An diesem Freitag trafen sich alle 4 Wehren zum gemeinsamen Dienst auf dem Gelände des Bauhofs in Neukirch. Geplant war eine Stationsausbildung mit 3 verschiedenen Themen. Die Kameraden aus Neukirch hatten an ihrer Station „Tür und Fensteröffnung“ vorbereitet. Die Feuerwehr Gottschdorf hatte das brandaktuelle Thema „Absichern und ...[weiterlesen]
Katastrophenschutz Gefahrgutzug Nord trainiert in Schmorkau
22.07.2017
Am frühen Samstag trafen sich die Kameraden vom Gefahrgutzug Nord des Landkreis Bautzen zum Dienst in Schmorkau. Inhalt der Ausbildung war eine Einsatzübung mit atomaren Stoffen. In einem Müllhaufen auf dem Sportplatz wurden radioaktive Strahler vermutet. Die Gefahrengrenze war bereits durch den Erkundungszug festgelegt und abgesperrt. ...[weiterlesen]
Information Wandertag
20.05.2017
Am Nachmittag unternahmen einige Kameraden aus Schmorkau und Weißbach mit ihren Familien einen kleinen Ausflug. Geplant war eine Wanderung am Rande der Königsbrücker Heide. Schon zu Beginn begrüßte Wehrleiter Harry Zickler die teilnehmenden Personen. Er ließ sich seine Worte von Ricardo Kunath ins russische Übersetzen. Dies war zwar ...[weiterlesen]