© 2008 - 2017 by Tim Grünberg All rights reserved. Kontakt, Impressum
Sie befinden sich hier:
Technik / Schmorkau / Schaum
  Schaum
Schaummittel und Zumischer
Um an der Einsatzstelle Löschschaum zu erzeugen, nutzt man den Zumischer. Das durch den Zumischer fließende Wasser erzeugt einen Unterdruck und saugt so dass Schaummittel an. Im Gegenteil zu normalem Wasser das einen kühlenden Effekt erzielt und so dem Feuer die Brandtemperatur entzieht, wirkt Schaum erstickend und schirmt so den für das Feuer notwendigen Sauerstoff ab.
Mittelschaumrohr
Bei der Verwendung eines Mittelschaumrohres wird dem Schaum/Wassergemisch Luft zugeführt. Dies führt zu einer großen Verschäumung und somit zu einem leichten Schaum. Aus diesem Grund ist die Wurfweite sehr begrenzt(bis zu 9m).
Schwerschaumrohr
Schwerschaum ist viel wässriger als Mittelschaum da weniger Luft beigemischt wird. Folglich ist dieser Schaum schwerer womit sich auch die Wurfweite erhöht(bis zu 30m).
 Unbenanntes Dokument
wetterwarnungen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

termine
29.September /// 19:30 Uhr
» Dienst
30.September /// 08:00 Uhr
» ABC-Dienst
13.Oktober /// 19:00 Uhr
» Dienst Weißbach
letzter einsatz
Nr.
2017
18.September
Auslaufende Flüssigkeiten nach Wildunfall
» mehr
information
Rauchmelder retten Leben!
unsere sponsoren
ewag Kamenz