© 2008 - 2021 by Tim Grünberg All rights reserved. Kontakt, Impressum
Sie befinden sich hier:
Aktuelles / Archiv / 2021 / Tagebuch zur Beschaffung eines neuen HLF - Teil 4
Tagebuch zur Beschaffung eines neuen HLF - Teil 4
07.11.2021
Am 15. Oktober fuhr eine Delegation der Gemeinden Laußnitz und Neukirch mit dem MTW nach Oelsnitz/Vogtland, um sich bei der Stadt für die Arbeit bei der Sammelbeschaffung zu bedanken. Das Ziel der Abordnung, bestehend aus den beiden Bürgermeistern Grit Truxa-Richter und Joachim Driesnack, dem Laußnitzer Gemeindewehrleiter Sören Drummer, unserem stellv. Wehrleiter Ronny Bjarsch sowie einem Weißbacher Kameraden war das Oelsnitzer Schloss. Dort trafen wir uns mit dem Oelsnitzer Oberbürgermeister Herr Horn, dem Hauptamtsleiter Herr Schulz, Frau Thomas vom Sachgebiet Brandschutz sowie dem Stadtwehrleiter Herr Jacob und seinem Stellvertreter Herr Nagel zu einem gemütlichen Abendessen und Erfahrungsaustausch. Man war schnell per du und lustige und interessante Gespräche entstanden. Unsere beiden Bürgermeister brachten mit der Übergabe eines speziellen Rhododendron Gewächs aus Grüngräbchen samt Gedenktafel an die Handelnden Personen der Stadt Oelsnitz/Vogtl. Ihren Dank zum Ausdruck. Im Anschluss wurde das Gerätehaus der Feuerwehr Oelsnitz besichtigt. Erstaunt mussten wir feststellen, dass bis auf das HLF kein Fahrzeug älter als 2 Jahre war. Und auch hier fand ein reger Erfahrungsaustausch statt. Besonders das neue Tatra TLF 6x6 und die FireDos Schaumzumischanlagen waren für uns von großem Interesse. Unsere Bürgermeisterin interessierte sich besonders für die einsatzunterstützende Computertechnik. Gegen 22 Uhr traten wir nach einem schönen Abend in Oelsnitz dann den Heimweg an.

Am 4.11. konnten wir dann auch endlich mal persönlich mit den Mitarbeitern der Rosenbauer AG sprechen. Je ein Kamerad aus Laußnitz und Schmorkau brachten die Funktechnik und das Zubehör nach Luckenwalde. Diese Technik wird nun in den nächsten Tagen in die HLF verbaut. Coronabedingt blieb uns jedoch leider ein Blick auf die Fahrzeuge verwehrt. Als Nächstes bereiten wir nun die Beladung von unserem Altfahrzeug für den Transport nach Luckenwalde vor.


Galerie:


Um sich die Bilder anzusehen, klicken Sie bitte auf das Entsprechende.
 Unbenanntes Dokument
wetterwarnungen


termine
3.Dezember /// 19:30 Uhr
» Dienst
10.Dezember /// 19:00 Uhr
» Jugend Jahresabschluss
17.Dezember /// 19:00 Uhr
» Weißbach Jahresabschluss
letzter einsatz
Nr.25
2021
9.November
Person in Notlage
» mehr
information
Rauchmelder retten Leben!
unsere sponsoren
ewag Kamenz