© 2008 - 2017 by Tim Grünberg All rights reserved. Kontakt, Impressum
Sie befinden sich hier:
Aktuelles / Archiv / 2017 / Gefahrgutzug Nord trainiert in Schmorkau
Gefahrgutzug Nord trainiert in Schmorkau
22.07.2017
Am frühen Samstag trafen sich die Kameraden vom Gefahrgutzug Nord des Landkreis Bautzen zum Dienst in Schmorkau. Inhalt der Ausbildung war eine Einsatzübung mit atomaren Stoffen. In einem Müllhaufen auf dem Sportplatz wurden radioaktive Strahler vermutet. Die Gefahrengrenze war bereits durch den Erkundungszug festgelegt und abgesperrt. Der Angriffstrupp ging im Kontaminationsschutzanzug mit Dosisleistungsmessgerät und Teleskopsonde zu Messungen vor. Der Sicherheitstrupp kontrollierte ebenfalls mit einem Dosisleistungsmessgerät ständig die Gefahrengrenze. Als Strahlenquelle konnte der Angriffstrupp einen kleinen Foliensack ausmachen. Dieser wurde im Bleibehälter sichergestellt. Da an der betroffenen Stelle eine Kontaminationsverschleppung festgestellt wurde, musste der Erdboden entnommen und gesichert werden. Danach wurde der Angriffstrupp am Dekontaminationsplatz ausgemessen. Im Anschluss daran wurde die Übung beendet und nach den Aufräumarbeiten gab es für alle einen kleinen Mittagssnack.

Galerie:


Um sich die Bilder anzusehen, klicken Sie bitte auf das Entsprechende.
 Unbenanntes Dokument
wetterwarnungen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

termine
24.November /// 19:30 Uhr
» Dienst
8.Dezember /// 19:00 Uhr
» Abschluß Weißbach
8.Dezember /// 19:30 Uhr
» Abschluß Schmorkau
letzter einsatz
Nr.37
2017
30.Oktober
Äste drohen abzustürzen
» mehr
information
Rauchmelder retten Leben!
unsere sponsoren
ewag Kamenz