© 2008 - 2020 by Tim Grünberg All rights reserved. Kontakt, Impressum
Sie befinden sich hier:
Aktuelles / Archiv / 2016 / Dienstabend der Aktiven & Jugendabteilung
Dienstabend der Aktiven & Jugendabteilung
08.07.2016
Hinter den Kulissen einer Freiwilligen Feuerwehr stecken Unmengen an Arbeit, die nur die wenigsten sehen. Unter anderem sind hier die vielen Dienststunden zu nennen, welche abgeleistet werden. Sie sind notwendig, damit im Ernstfall alles reibungslos von der Hand gehen kann. Sowohl die aktive Einsatzabteilung als auch die Jugendfeuerwehr trainieren die Handgriffe. Jedoch wird beim Nachwuchs darauf geachtet, dass das Spielerische nicht zu kurz kommt. Die Jugendfeuerwehr trifft sich einmal im Monat an einem Freitag zum Dienst. Beim letzten Dienst übten sie einen Löschangriff und den Umgang mit den Wasserführenden Armaturen. Im Anschluss an das Training der jüngsten begann der Dienst der aktiven Mannschaft, welcher aller 2 Wochen Freitags gemeinsam mit den Kameraden aus Weißbach durchgeführt wird. An diesem Abend wurde in 3 Gruppen trainiert. Die erste Gruppe übte in Weißbach an den Wohnblöcken mit den tragbaren Leitern. Sowohl das aufstellen und besteigen der Leitern waren hier Hauptaugenmerk. Außerdem wurde das retten von Personen, über die Leiter, geprobt. In der zweiten Gruppe bekamen die Kameraden die Einweisung in den neuen Trennschleifer der Wehr. Die Einweisung in das Gerät ist unabdingbar um die Vorgaben des Unfallschutzes zu erfüllen. Diese Einweisung wird in diesem Jahr weiter Bestandteil unserer Dienste sein, um möglichst viele Kameraden auszubilden. In der dritten Gruppe wurden Atemschutzgeräteträger taktisch geschult. Ihre Aufgabe bestand darin, einen Zimmerbrand abzulöschen. Dabei wurde auf einige Ziele hingearbeitet. Hierzu zählten die richtige Bewegungsart, das öffnen einer Tür zum Brandraum, die Bedienung des Hohlstrahlrohrs und die Nutzung des Digitalfunks. Außerdem kommt im Innenangriff die Handhabung mit der Wärmebildkamera hinzu, die ebenfalls aufgezeigt wurde. Hier möchten wir uns bei der Feuerwehr Schwepnitz für das zur Verfügung Stellen des Tanklöschfahrzeugs während des Dienstes bedanken. Nach ca. 2h beendeten wir den Dienst.

Galerie:


Um sich die Bilder anzusehen, klicken Sie bitte auf das Entsprechende.
 Unbenanntes Dokument
wetterwarnungen


termine
28.Februar /// 18:00 Uhr
» Jugend
28.Februar /// 19:30 Uhr
» Dienst
13.März /// 18:00 Uhr
» Jugend
letzter einsatz
Nr.1
2020
3.Januar
Baum auf Straße
» mehr
information
Rauchmelder retten Leben!
unsere sponsoren
ewag Kamenz