© 2008 - 2020 by Tim Grünberg All rights reserved. Kontakt, Impressum
Sie befinden sich hier:
Aktuelles / Archiv / 2015 / Zugausbildung des Gefahrgutzug II Bautzen
Zugausbildung des Gefahrgutzug II Bautzen
26.09.2015
Um 9 Uhr führten die Kräfte vom 2. Gefahrgutzug des Landkreis Bautzen eine Ausbildung im Einsatzcharakter durch. Einsatzort war die Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Nardt. Hier war der Anhänger eines Tankwagens leckgeschlagen. Daraufhin traten mehrere Liter des ätzenden und entzündlichen Stoffes Benzyldimethylamin aus. Von den Feuerwehren aus Lauta, Schmorkau und Wiesa wurden die Kameraden für den Angriffstrupp gebildet. Während diese sich mit dem gasdichten Chemikalienschutzanzug ausrüsteten, wurde von den Hoyerswerdaer Kräften der Dekontaminationsplatz aufgebaut. Der 1. Trupp dichtete als allererstes die betroffene Kanalisation mit Dichtkissen ab, um die weitere Ausbreitung des Stoffes zu verhindern. Anschließend brachten sie eine Auffangwanne unter dem Leck am Tankanhänger in Stellung. Danach wurde der Anhänger geerdet um die anschließenden Arbeiten sicher durchführen zu können. Nachdem der Trupp das Leck provisorisch abgedichtet hatte, kam der 2. Trupp zum Einsatz. Dieser wurde eingesetzt um den Rest des im Tank befindlichen Stoffes in den Auffangbehälter umzupumpen. Nach der Dekontamination der beiden Trupps konnte die Übung beendet werden.

Galerie:


Um sich die Bilder anzusehen, klicken Sie bitte auf das Entsprechende.
 Unbenanntes Dokument
wetterwarnungen


termine
28.Februar /// 18:00 Uhr
» Jugend
28.Februar /// 19:30 Uhr
» Dienst
13.März /// 18:00 Uhr
» Jugend
letzter einsatz
Nr.1
2020
3.Januar
Baum auf Straße
» mehr
information
Rauchmelder retten Leben!
unsere sponsoren
ewag Kamenz