© 2008 - 2019 by Tim Grünberg All rights reserved. Kontakt, Impressum
Sie befinden sich hier:
Aktuelles / Archiv / 2013 / Abschlussübung von unserem ABC-Gefahrenabwehrzug
Abschlussübung von unserem ABC-Gefahrenabwehrzug
26.10.2013
Um 9 Uhr begann an der Landesfeuerwehrschule in Nardt, die Abschlussübung unseres ABC-Gefahrenabwehrzugs. Im Vorfeld trafen sich bereits alle beteiligten Wehren auf dem neuen Außengelände der Schule. Als Szenario wurde angenommen, dass in einem Betrieb bei Arbeiten ein Rohr beschädigt wurde und eine chemische Flüssigkeit austrat. Da weitere Einzelheiten unklar waren, wurden Kameraden der Feuerwehr Lauta mit Atemschutz ins Gebäude geschickt. Sie nahmen die Lageerkundung vor und mussten noch zwei Arbeiter aus dem Gebäude retten. Währenddessen rüsteten sich draußen ein Trupp aus Wiesa und ein weiterer Trupp aus Schmorkau mit Chemikalienschutzanzügen aus. Die Feuerwehr Lauta baute weiterhin eine Wasserversorgung für die Einsatzstelle auf. Die Kameraden aus Hoyerswerda stellten die Dekontamination auf und bereiteten die Gerätschaften für den Angriffstrupp unter CSA vor. Die Nachweisführung und die Absperrung des Gefahrenbereichs, wurden von uns durchgeführt. Zuerst wurde die auslaufende Flüssigkeit von dem Trupp aus Wiesa mit einem Behälter aufgefangen. Danach wurde der Ablauf im Gully mit einem pneumatischem Rohrdichtkissen verschlossen. Anschließend wanden sie dieselbe Technik an um das Leck an dem Rohr zuschließen. Unser Trupp verblieb als Sicherheitstrupp an der Gefahrengrenze. Nachdem die Wiesaer Kameraden dekontaminiert waren, wurde die Übung für beendet erklärt. Gegen 12 Uhr waren wir wieder zurück in Schmorkau.

Galerie:


Um sich die Bilder anzusehen, klicken Sie bitte auf das Entsprechende.
 Unbenanntes Dokument
wetterwarnungen


termine
24.Mai /// 18:00 Uhr
» Jugend
24.Mai /// 19:30 Uhr
» Dienst
7.Juni /// 19:30 Uhr
» Dienst
letzter einsatz
Nr.10
2019
30.April
Absicherung Fackelumzug/ Hexenfeuer
»
information
Rauchmelder retten Leben!
unsere sponsoren
ewag Kamenz