© 2008 - 2020 by Tim Grünberg All rights reserved. Kontakt, Impressum
Sie befinden sich hier:
Aktuelles / Archiv / 2013 / Erneute Schlappe fürs Team Neukirch
Erneute Schlappe fürs Team Neukirch
14.07.2013
Früh aufstehen hieß es für uns am Sontag zum 3.Kreispokallauf in Preititz. 18 Mannschaften waren ins Dörfchen östlich von Bautzen gekommen. Wie schon in Kleinwelka starteten wir mit 2 Teams - die 1. Mannschaft im Kreis sowie Budissapokal und die 2. Mannschaft nur im Budissapokal. In der Vergangenheit liefen wir in Preititz unsere besten Zeiten. Doch die erhofften Ergebnisse blieben dieses Mal leider aus. Bei der 1. Mannschaft wurde jeweils in beiden Läufen(38:17sek. & 32:59sek.) die Saugleitung verhauen. Derselbe Fehler passierte auch im 1. Lauf(42:28sek.) der 2. Mannschaft. Da der Fehler auf der Position des Kupplers in der Saugleitung lag, stellten wir hier ein wenig die Abläufe um. So entsprang im 2.Lauf der 2. Mannschaft ein schneller Run, doch leider zu schnell für unseren rechten Spritzer Karsten Büttner. Er schaffte es nicht rechtzeitig bis ganz nach vorn und brauchte folglich etwas länger(33:70sek.). Für ihn war es der letzte Wettkampf mit uns, da er uns in diesem Monat Richtung Westen verlassen wird. Wir wünschen ihm auf diesem Weg alles Gute für die Zukunft. Den Sieg trugen wieder einmal die Preititzer Kameraden(25:06sek.) davon. Auf den Rängen 2 & 3 folgten Wartha(25:62sek.) und Kleinwelka(26:39sek.). Wir belegten Platz 12 & 14. Die Punkte holten also wie schon in Lichtenberg die anderen Mannschaften. Enttäuscht trafen wir um 16 Uhr wieder zu Hause ein.

Galerie:


Um sich die Bilder anzusehen, klicken Sie bitte auf das Entsprechende.
 Unbenanntes Dokument
wetterwarnungen


termine
28.Februar /// 18:00 Uhr
» Jugend
28.Februar /// 19:30 Uhr
» Dienst
13.März /// 18:00 Uhr
» Jugend
letzter einsatz
Nr.2
2020
19.Februar
Auslaufende Betriebsstoffe nach Wildunfall
» mehr
information
Rauchmelder retten Leben!
unsere sponsoren
ewag Kamenz