© 2008 - 2020 by Tim Grünberg All rights reserved. Kontakt, Impressum
Sie befinden sich hier:
Einsätze / Archiv / 2009 / 55 brennende PKW
55 brennende PKW
29.05.2009
Am Freitag dem 29.05.2009 gegen 22.57 Uhr wurde Großalarm für die Gemeinde Neukirch, Schwepnitz, Laußnitz, Königsbrück und später auch Kamenz ausgelöst. Grund dafür war ein Brand in Neukirch bei der Firma Wiechetek. Es standen ca. 55 PKW in Vollbrand. Schwerwiegend kam noch dazu, dass diese PKW genau an einer Scheune mit einer großen Brandlast gelagert waren und es eine sehr starke Wärmeentwicklung gab. Da am Anfang die stabile Wasserversorgung ein Problem war, konnte trotzdem, wenn auch mit Müh und Not, die Scheune gerettet werden. Die verschrotteten Fahrzeuge brannten komplett aus. Nach einer sehr hektischen Anfangsphase, wurde mit der Zeit Ordnung in das Einsatzgeschehen gebracht. Es wurde ein massiver Schaumeinsatz durchgeführt, die Scheune von innen nach Brandschäden kontrolliert und die Kräfte nach und nach reduziert. Gegen ca. 02.00 Uhr wurde der Einsatz für beendet erklärt. Am Einsatz waren 85 Kameraden von 10 Feuerwehren mit 14 Fahrzeugen beteiligt. Außerdem der Diensthabende KBM, Bürgermeister, Rettungsdienst, Polizei und Kriminalpolizei.




 Unbenanntes Dokument
wetterwarnungen


termine
25.September /// 19:30 Uhr
» Dienst
26.September /// 09:00 Uhr
» ABC Dienst
9.Oktober /// 18:00 Uhr
» Jugend
letzter einsatz
Nr.18
2020
22.September
Auffahrunfall B97
» mehr
information
Rauchmelder retten Leben!
unsere sponsoren
ewag Kamenz