© 2008 - 2017 by Tim Grünberg All rights reserved. Kontakt, Impressum
Sie befinden sich hier:
Einsätze / Archiv / 2017 / Ölspur im Gemeindegebiet
Ölspur im Gemeindegebiet
27.02.2017
Um 11:55Uhr wurden wir mit der FF Neukirch zu einer Ölspur in die Ortslage Koitzsch alarmiert. Über Funk bekamen wir mit, dass den Kameraden in Neukirch ein Fahrer für das TSF-W fehlte. Kurzerhand liehen wir ihnen einen Maschinisten für das Fahrzeug. In Koitzsch fanden wir grobe Dieselverunreinigungen in den Kurvenbereichen der S100/am Schenkenberg und dem Dorfanger. Wir stumpften den Diesel mit Bindemittel ab und nahmen dieses anschließend wieder auf. Danach prüften wir die Ortsverbindung von Koitzsch und Weißbach, da wir mehrere Informationen über weitere Verunreinigungen bekamen. Die Neukircher Besatzung reinigte eine weitere betroffene Stelle auf der Kamenzer Straße in Neukirch. Für diese Arbeiten legte die Leitstelle eine neue Einsatznummer an. Auf der Ortsverbindung reinigten wir einen weiteren Kurvenbereich. In der Ortslage Weißbach mussten wir ebenfalls an 2 Stellen auf der Oststraße und der Dorfstraße tätig werden. Danach führte die Besatzung des HLF eine Kontrollfahrt in Richtung Königsbrück durch, während wir mit dem GW unseren Kameraden in Neukirch wieder abholten. Da keine Verunreinigung mehr gefunden wurde, beendeten wir den Einsatz und waren um 13:37Uhr wieder im Gerätehaus. Insgesamt wurden durch beide Wehren ca. 400m Straße gereinigt.

Galerie:


Um sich die Bilder anzusehen, klicken Sie bitte auf das Entsprechende.
 Unbenanntes Dokument
wetterwarnungen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

termine
29.September /// 19:30 Uhr
» Dienst
30.September /// 08:00 Uhr
» ABC-Dienst
13.Oktober /// 19:00 Uhr
» Dienst Weißbach
letzter einsatz
Nr.
2017
18.September
Auslaufende Flüssigkeiten nach Wildunfall
» mehr
information
Rauchmelder retten Leben!
unsere sponsoren
ewag Kamenz