© 2008 - 2017 by Tim Grünberg All rights reserved. Kontakt, Impressum
Sie befinden sich hier:
Einsätze / Archiv / 2017 / Rauchentwicklung in Wohnung
Rauchentwicklung in Wohnung
07.01.2017
Um 18:14Uhr wurden die Königsbrücker Kameraden zu einer verrauchten Wohnung auf die Großenhainer Straße alarmiert. Nach ihrer Ankunft am Einsatzort begannen die Kameraden damit, die Räumlichkeiten zu evakuieren. Außerdem ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur Kontrolle der verrauchten Wohnung ins 3. OG vor. Als Grund für den Rauch konnten verschmorte Deckenpanele im Bereich des Ofens ausgemacht werden. Nach dem entfernen der Panele konnten weitere Glutnester entdeckt werden. Deshalb wurde ein Brand in der Zwischendecke vermutet. Um das auszuschließen, ließ uns der Einsatzleiter um 18:34Uhr mit der Wärmebildkamera nachalarmieren. Auf der Anfahrt des Gerätewagens wurden wir darüber informiert das auch weitere Atemschutzgeräteträger benötigt werden. Daraufhin kämpfte sich auch das HLF durch das abendliche Schneegestöber. Der Königsbrücker Trupp kontrollierte die Decke in der Wohnung mit der Wärmebildkamera, dazu öffneten sie diese teilweise. Die Glutnester wurden mit der Kübelspritze abgelöscht. Anschließend ging ein Trupp von uns unter Atemschutz in das darüber liegende Dachgeschoss vor, um dort den betroffenen Bereich zu kontrollieren. Dort konnte bis auf den Rauch nichts festgestellt werden. Daraufhin wurden die Räume belüftet. Nach einer letzten Kontrolle mit der Wärmebildkamera beendeten wir den Einsatz und waren um 20:30Uhr wieder zurück am Gerätehaus. Eine Person musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Galerie:


Um sich die Bilder anzusehen, klicken Sie bitte auf das Entsprechende.
 Unbenanntes Dokument
wetterwarnungen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

termine
7.Juli /// 19:30 Uhr
» Dienst
21.Juli /// 19:30 Uhr
» Dienst
29.Juli /// 08:00 Uhr
» ABC-Dienst
letzter einsatz
Nr.23
2017
24.Juni
Absturzgefahr Dachziegel
» mehr
information
Rauchmelder retten Leben!
unsere sponsoren
ewag Kamenz