© 2008 - 2017 by Tim Grünberg All rights reserved. Kontakt, Impressum
Sie befinden sich hier:
Einsätze / Archiv / 2016 / Brennende Gasflasche im Straßengraben
Brennende Gasflasche im Straßengraben
29.12.2016
Um 8:39Uhr wurde die Feuerwehr Königsbrück zu einer brennenden Gasflasche an der B97 alarmiert. Sie fanden die 11kg Propan Gasflasche im Straßengraben der Ortsumgehung vor. Das austretende Gas brannte am Flaschenventil, samt angeschlossenen Heizstrahler, mit einer 1m langen Stichflamme ab. Die Kameraden sperrten den Bereich und begannen die Flasche mit dem Schnellangiff zu kühlen. Um 8:51Uhr wurden wir alarmiert, da die Wärmebildkamera benötigt wurde. Wir kontrollierten den Erfolg der Kühlung und den Füllstand der Flasche mit der Wärmebildkamera. Da das Feuer bereits erloschen war, aber dennoch weiter Gas austrat, drehten wir die Flasche ab. Anschließend führten die Königsbrücker eine Messung mit dem Gasmessgerät durch, um die Dichtheit des Ventils festzustellen. Da das Ventil unbeschädigt war, konnten wir den Einsatz beenden. Die Feuerwehr Königsbrück verblieb am Einsatzort, um auf die Polizei zu warten. Die Flasche wurde danach vom Bauhof abgeholt. Wir waren um 9:30Uhr zurück am Gerätehaus.

Galerie:


Um sich die Bilder anzusehen, klicken Sie bitte auf das Entsprechende.
 Unbenanntes Dokument
wetterwarnungen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

termine
29.September /// 19:30 Uhr
» Dienst
30.September /// 08:00 Uhr
» ABC-Dienst
13.Oktober /// 19:00 Uhr
» Dienst Weißbach
letzter einsatz
Nr.
2017
18.September
Auslaufende Flüssigkeiten nach Wildunfall
» mehr
information
Rauchmelder retten Leben!
unsere sponsoren
ewag Kamenz