© 2008 - 2021 by Tim Grünberg All rights reserved. Kontakt, Impressum
Sie befinden sich hier:
Einsätze / Archiv / 2016 / Brand Sägewerk Königsbrück
Brand Sägewerk Königsbrück
05.05.2016
Um 6 Uhr wurde die Feuerwehr Königsbrück zum Brand im örtlichen Sägewerk alarmiert. Aufgrund der starken Rauchentwicklung im Objekt ließen sie Unterstützung anfordern. Um 6:18Uhr wurden wir gemeinsam mit den Kameraden aus Laußnitz alarmiert. Bei unserer Ankunft hatte der Königsbrücker Trupp bereits den Brandherd lokalisiert. Es handelte sich um einen Brand im Spänebunker, welcher sich im Kellerbereich der Werkhalle befand. Außerdem war die Zwischendecke um die Gattersäge herum vom Feuer betroffen. Der Einsatzleiter ließ das Feuer im Keller von seinem Trupp mit einem C-Rohr bekämpfen. Die Decke um die Säge herum wurde später geöffnet und ebenfalls mit einem C-Rohr gelöscht. Hier konnte ohne Atemschutz gearbeitet werden, da der Rauch bereits abgezogen war. Nachdem alle Glutnester liquidiert waren, musste der betroffene Teil des Spänebunkers geräumt werden. Dazu wurde ein Container an die Einsatzstelle gebracht. Hier müssen wir uns noch mal beim Entsorgungsbetrieb für die schnelle Hilfe an einem Feiertag bedanken. Mehrere Trupps unter Atemschutz waren eingesetzt, um die Sägespäne aus dem Keller zu schaffen. 2 Trupps unserer Wehr waren an der Räumung beteiligt. Dazu nutzten wir das Förderband des Betriebes, welches die Späne in den Container beförderte. Dort wurde mit einem weiteren C-Rohr ein erneutes Aufflammen verhindert. Nach der Beräumung gab es Verpflegung von den Königsbrücker Kameraden. Um 9:30Uhr waren wir wieder zurück am Gerätehaus. Die Königsbrücker Kameraden führen am Abend nochmal eine Kontrolle im Brandraum durch.

Galerie:


Um sich die Bilder anzusehen, klicken Sie bitte auf das Entsprechende.
 Unbenanntes Dokument
wetterwarnungen


termine
23.April /// 19:00 Uhr
» Staffel Dienst
letzter einsatz
Nr.2
2021
27.Januar
Ausleuchten Landeplatz
» mehr
information
Rauchmelder retten Leben!
unsere sponsoren
ewag Kamenz